Funktionen

Sprache:
SCHRIFTGRÖSSE  - +
Drucken

Inhalt

Elektronisches Patientendossier

Der Bundesrat hat die Verordnung zum elektronischen Patientendossier verabschiedet. Was bedeutet das aber für die Alters- und Pflegeheime? Wir erklären das in unserem Beitrag zum Thema.

Zum Artikel →

 

Das System BESA

Dank der Modularität von BESA kann jeder Kunde wählen, welche Instrumente er verwenden möchte. Auch für die Anforderungen von morgen.

 

Support & Hotline

Öffnen Sie hier den Teamviewer für direkten Support auf Ihrem Computer.

Fernsupport mit TeamViewer Fernzugriff mit TeamViewer

 

BESA System Version 5

Haben Sie die Umstellung schon geplant?

Weitere Informationen →

News

27.04.2017 - Verordnung elektronisches Patientendossier

Der Bundesrat hat die Verordnung zum elektronischen Patientendossier verabschiedet, seit dem 15. April 2017 ist das Gesetz in Kraft. Für die Alters- und Pflegeheime gilt eine Übergangsfrist von fünf Jahren – wir erklären Ihnen auf unserer Website mit einem informativen Video, was dies für Sie bedeutet.

27.04.2017 - Kalibrierung BESA – Rai Index 2016

Einige Kantone planen, den neuen RAI-Index 2016 einzuführen. Welche Auswirkungen hat dies für die BESA Kunden? Erfahren Sie mehr über den Stand der Zusammenarbeit von BESA Care mit den Kantonen.

21.04.2017 - BESA Spitex

Nach der Kundenumfrage zum Interesse an BESA Spitex möchten wir Sie gerne über den weiteren Projektverlauf informieren. Es ist unser Ziel, BESA Spitex ab dem 1. Quartal 2018 anbieten zu können.

20.04.2017 - Save the Date: BESA Care am CURAVIVA Fachkongress Alter 2017

Vom 19. bis 20. September dieses Jahres findet im Montreux der siebte Fachkongress Alter von CURAVIVA Schweiz statt. Herzlich willkommen am Kongressstand von BESA Care!

13.04.2017 - Update NANDA-I Pflegediagnosedatenbank auf Version 2015-2017

NANDA International liefert ca. alle drei Jahre ein neues Update. Einige neue Pflegediagnosen sind auch für den Langzeitbereich relevant und stehen ab sofort in Ihrem BESA System zur Verfügung.

Newsarchiv