Funktionen

Sprache:
SCHRIFTGRÖSSE  - +
Drucken

Inhalt

News

01.11.2019

BESA Fachtagung 2019 - Die Vorträge

Am 28. Oktober 2019 fand die vierte BESA Fachtagung in gate27 in Winterthur zum Thema «Dokumentationspflicht in der Pflege: Was aus Sicht Recht, Krankenversicherer, Wissenschaft und Praxis gilt und Sinn macht statt. BESA Care blickt auf eine sehr gelungene Veranstaltung mit informativen Vorträgen, wertvollen Inputs und zahlreichen spannenden Begegnungen mit den Teilnehmerinnen und den Teilnehmern zurück. Wir bedanken und herzlich bei allen Anwesenden für die Mitgestaltung dieses besonderen Tages.

Sowohl während als auch nach der Veranstaltung haben wir viele Anfragen von den Teilnehmenden erhalten, ob die Tagungsvorträge zur Verfügung gestellt werden. Aus diesem Grund, und natürlich mit der freundlichen Zustimmung der Referentinnen und Referenten, machen wir diese nun für alle Interessenten zugänglich:

 

Aktuelles bei BESA Care (Beat Stübi) →

Die Pflegefinanzierung im Wandel: Was ändert sich in den nächsten Jahren in der Langzeitpflege (Dr. Daniel Höchli) →

Der rechtliche Rahmen und die rechtlichen Dimensionen der Pflegedokumentation (Pierre-André Wagner) →

Anforderungen an die Pflegedokumentationen aus Sicht der Krankenversicherer (Verena Wisler) →

Lust oder Last? Der Nutzen der Pflegedokumentation für eine professionielle Pflege (Dr. H.-Christian Heering) →

Bedeutung und Nutzen einer gut geführten Pflegedokumentation in der Praxis (Florian Hetzel) →

Welche juristischen Herausforderungen beschäftigen aktuell die Alkters- und Pflegeinstitutionen →

 

Zurück zur Übersicht