Funktionen

Sprache:
SCHRIFTGRÖSSE  - +
Drucken

Inhalt

News

08.11.2017

Neu im Schulungsangebot von BESA Care: Administrative Abläufe in BESA

Für Mitarbeitende in den Institutionen, die administrative Aufgaben im BESA System Version 5 wie Bewohnerverwaltung, Datenimport und -export über Schnittstellen, Aufenthaltswechsel, Mitarbeitererfassung u.ä. haben, gibt es ab Februar 2018 eine neue Schulung.

Aufgrund des immer dynamischer werdenden Arbeitsalltags in den Pflegeinstitutionen und der knappen Ressourcen übernehmen Mitarbeitende zusätzliche, administrative Aufgaben im BESA. Andererseits führen Fluktuationen in den Betrieben zum Verlust von vorhandenem Wissen. Pflegefachleute, Verwaltungs- und Administrationsmitarbeitende geraten mit der Übernahme von administrativen Zusatzaufgaben oftmals in Schwierigkeiten, da sie nicht oder ungenügend geschult sind. Mit der neuen Schulung «Administrative Abläufe in BESA» möchten wir alle Unklarheiten beseitigen und die Arbeitseffizienz in den Institutionen steigern.

Während der Schulung zeigen wir Ihnen die administrativen Zusammenhänge im BESA 5 strukturiert und anhand von Übungssequenzen auf. Wir diskutieren über Ihre aktuelle Herausforderungen bei der Bedienung vom System und präsentieren Ihnen Lösungsansätze.

Die erste Schulung «Administrative Abläufe in BESA» findet am 1. Februar 2018 in Bern statt. Sie können sich dafür unter dem folgenden Link anmelden, dort finden Sie auch die detaillierte Beschreibung der Schulungsinhalte sowie weitere Termine.

Zur Online-Anmeldung für die Schulung Administrative Abläufe in BESA →

 

Zurück zur Übersicht