Funktionen

Sprache:
SCHRIFTGRÖSSE  - +
Drucken

Inhalt

News

10.11.2017

Verkaufsstart BESA Qualität:
Analysieren Sie die Pflegequalität in Ihrem Betrieb bereits vor der nationalen Veröffentlichung

Ab 2019 werden alle Alters- und Pflegeinstitutionen die nationalen Qualitätsindikatoren für das Bundesamt für Statistik erheben müssen. Kunden mit BESA Ressourcen haben bereits heute die Möglichkeit mit diesen Indikatoren zur Pflegequalität zu arbeiten.

Mit dem Erwerb von unserem neuen Modul, BESA Qualität, können Sie ab sofort die Pflegequalität in Ihrer Institution ermitteln und wenn nötig, Massnahmen zu deren Optimierung ergreifen. Die statistische Datenauswertung in BESA Qualität erfolgt anhand übersichtlicher Grafiken und Tabellen. Einfach und nachvollziehbar.

Weitere Informationen zu BESA Qualität →

Kunden mit BESA Ressourcen empfehlen wir die unkomplizierte Aufschaltung der Lizenz noch vor Ende 2017. Da in Ihrem BESA System alle Daten erfasst sind, können wir Ihnen Anfang 2018 bereits den ersten Benchmark-Bericht zustellen. So erfahren Sie frühzeitig, wo Ihr Betrieb bezogen auf die Pflegequalität im Vergleich zu anderen BESA Institutionen steht, und ob Massnahmen ergriffen werden müssen. Den Benchmark-Bericht 2018 erhalten Sie kostenlos, der nächste erfolgt dann Anfang 2019.

Institutionen, die nur BESA Leistungen im Einsatz haben, erhalten mit der Lizenz für BESA Qualität einen zusätzlichen Assessmentfragebogen. Erste statistische Auswertungen sind bei diesen Kunden etwa 8 Monate nach dem Aktivieren von BESA Qualität möglich.

Bei dieser Gelegenheit danken wir allen Pilotkunden, welche mit BESA Qualität bereits arbeiten und uns wertvolle Rückmeldungen gegeben haben. In den letzten Monaten wurde BESA Qualität im Rahmen der nationalen Pilotstudie laufend weiterentwickelt, was zu den vielen Updates des BESA Systems geführt hat.

Zurück zur Übersicht