Funktionen

Sprache:
SCHRIFTGRÖSSE  - +
Drucken

Inhalt

Tutorenweiterbildung 2020
BESA Ressourcen & Leistungen

BESA Care AG veranstaltet mehrmals jährlich eine Weiterbildung (5 Tage) zum Thema Ressourcen & Leistungen für BESA Verantwortliche in den Alters- und Pflegeinstitutionen. Die nächste Tutorenweiterbildung beginnt am 12. Februar 2020.

 

Termine:
12. Februar, 4. März, 2. und 21. April sowie 5. Mai 2020.

Ort:
Alterszentrum Hottingen, Freiestrasse 71, 8032 Zürich

Zur Karte →

Zielgruppe:
Pflegefachpersonen mit tertiärem Ausbildungsniveau, welche mit den Modulen BESA Leistungen und BESA Ressourcen arbeiten.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
Abschluss der Schulungen BESA Leistungen und BESA Ressourcen (Version 5).

Ziele und Inhalte:

1. Prozessschritte und Abläufe

  • Rolle als Tutor
  • Prozessschritte und Abläufe im Heim überprüfen
  • Möglichkeiten zur Optimierung kennenlernen

2. Pflegediagnostik

  • die Schritte des pflegediagnostischen Prozesses

3. Coaching/Führung der Mitarbeitenden 

  • Wissensvermittlung im Heim, Motivieren der Mitarbeitenden

4.  Heimindividuelles Controlling

  • Methode zur Überprüfung, von der Planung bis zu den Leistungen
  • Erfassen der Leistungen im LK2010

5. Qualitätsinstrumente/Administrative Abläufe

  • Eigene Qualitätsinstrumente überprüfen, BESA Modul Qualität
  • BESA extern erklären und vertreten
  • Verwaltung von Bewohnerdossiers (Neuerfassungen, Archivierung und Rearchivierung, neue Aufenthalte usw.)
  • Erfassungen von Mitarbeitenden und Benutzerkonten
  • Bedienen von Schnittstellen

Teilnehmeranzahl:
Max. 16 Personen.

Weiterbildungskosten:
CHF 2'000.- (ohne MwSt.). Der Betrag bezieht sich auf alle fünf Weiterbildungstage.

Abschluss:
BESA Tutor/-in Module Ressourcen & Leistungen

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über das Formular unten. Wir bitten Sie, dieses auszufüllen, zu unterschreiben, einzuscannen und zusammen mit den Teilnahmebestätigungen der bereits absolvierten bzw. vorausgesetzten BESA Schulungen an uns per E-Mail an info@besacare.ch zu senden. Bitte beachten Sie, dass die Weiterbildungsdaten verbindlich sind.

Zum Anmeldeformular →